Wie in jeder Schule treffen auch bei uns Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Herkunft, Kulturen und Glaubensrichtungen tagtäglich aufeinander.

Als Schule leiten wir unsere Schülerinnen und Schüler dazu an, stets tolerant Unterschiede und Spannungen auszuhalten, damit konstruktiv umzugehen, Gemeinsamkeiten zu entdecken und diese in den Vordergrund zu stellen. Ein harmonisches und gemeinsames Miteinander ist dabei von größter Bedeutung, welche sich auch auf außerschulische Bereiche übertragen lässt.

In einer zunehmend globalisierten Welt stellt dies eine Grundkompetenz dar, welche wir unseren Schülerinnen und Schülern zeigen und vermitteln wollen. Über Veranstaltungen wie gemeinsames interkulturelles Kochen und Feiern, Ausstellungen wie z.B. „Mensch, du hast Recht(e)!“, Projekte wie z.B. „Team Klare Kante“, Erlernen von Fremdsprachen, Austausch-Fahrten und natürlich im Religions-/Ethikunterricht an unserer Schule versuchen wir diese Weltansicht zu bestärken, welche wir auch durch unser Zertifikat „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ ausdrücken.

Vorbild hierfür könnte der vierjährige Junge sein, der in einem Interview gefragt wurde, ob es Ausländer in seinem Kindergarten gäbe. Seine Antwort: „Nein, eigentlich gibt es da nur Kinder.“

 

Fremdsprachenunterricht

Neben der 1. Fremdsprache Englisch ab der 5. Jahrgangsstufe bieten wir auch die 2. Fremdsprache Französisch an, die ab der 7. Jahrgangsstufe gewählt werden kann (dies ist für das Abitur nach 9 Jahren (G9) kompatibel).

Bei einem Wechsel auf ein gymnasiale Oberstufe muss hierbei beachtet werden, welcher gymnasiale Bildungsgang (G8 oder G9) angeboten und besucht werden soll. Davon hängt ab, inwieweit die 2. Fremdsprache weiter belegt werden muss oder nicht.

Wir bitten dies rechtzeitig vor dem Abschluss an unserer Schule und mit der gewünschten Schule im Sekundarbereich II zu klären.

 

Schulaustausch

Die Schule an der Wascherde pflegt ein langjähriges freundschaftliches Verhältnis zu Schulen der französischen Gemeinde Lézignan. Regelmäßig finden dorthin Austausche statt.